Verein

Willkommen bei der Solidarischen Landwirtschaft Kirchberg vorm Wald.

Wir sind seit 2021 als Verein organisiert mit dem Zweck der Pflanzenzucht und Kleingärtnerei. So betreiben wir auf einer 3000 m² Pachtfläche bei Kirchberg vorm Wald Gemüse, Obst- und Blumenanbau und vermitteln die Anbaumethoden theoretisch und praktisch. Unsere zwei Angestellten Leni und Daniel kümmern sich um die Bewirtschaftung. Die Ernte teilen wir uns unter den Mitgliedern auf. Die Kosten werden größtenteils von Mitgliederbeiträgen finanziert.

Das Vereinsleben gestalten wir mit gemeinsamen Ackereinsätzen, in Arbeitsgruppen, Vorträgen und Workshops aus. Die Mitarbeit ist dabei freiwillig, doch jeder kann seine Interessen ausleben.